Beitrag verfasst von Lea.

Das Genre Horror zielt darauf ab Angst und Schrecken bei den Zuschauern auszulösen und nicht selten passiert es, dass uns schlaflose Nächte nach dem Schauen eines Horrorfilms plagen. So kommt es, dass selten Horrorfilme mit dem Adjektiv lustig assoziiert werden, doch betrachtet man einige Gruselfilme mal genauer sind durchaus lustige Szenen zu finden, die einem statt Gänsehaut ein Lachen entlocken und auch die größten Angsthasen vor den Bildschirm locken.

Hier sind unsere Top Horrorkomödien, die garantiert nicht nur gruseln.

Beginnen wir mit dem Klassiker von Tim Burton Beetlejuice von 1988, in dem ein junges Ehepaar nach einem tödlichen Autounfall als Geister weiter in ihrem früheren Haus, in dem nach dem Tod des Ehepaars eine dreiköpfige Familie eingezogen ist, die das Geisterehepaar aber aus diversen Gründen loszuwerden versucht. Doch all die Versuche die Familie durch Spuk und Schrecken loszuwerden, stoßen bei den Neu-eingezogenen nur auf Gelächter, denn sie nehmen das Ganze mit Humor. Im Film trifft man auf die verschiedensten lustigen Geister mit den besten Sprüchen.

via GIPHY

Auf Zombies treffen wir in Zombieland, denn dort werden wir in das durch ein Virus ausgelöschte Amerika befördert, in dem fast nur noch Zombies ihr Unwesen treiben. Auf der Suche nach weiteren Überlebenden schließen sich zwei Jungs, die ungleiche nicht sein könnten, zusammen. Im Verlauf des Films treffen sie auf weitere Überlebende der Apokalypse und natürlich Zombies. So kommt es zu lustigen Auseinandersetzungen zwischen den ungleichen Überlebenden, die dem ganzen mit viel Humor entgegentreten.

https://drinkinggamezone.com/movies/zombieland/

Den Zeichentrickfilm verbinden wir direkt mit viel Spaß und Gelächter, doch dass das nur bedingt stimmt zeigt Henry Selick in seinem Animationsfilm Coraline. Das junge Mädchen Caroline ist neugierig und abenteuerlustig, doch leidet darunter, dass ihre Eltern wenig Zeit für sie haben und ihr einiges Verboten bleibt. So wünscht sie sich eine Veränderung herbei. In dem neuen Haus der Familie entdeckt das Mädchen eine Tür zu einer Parallelwelt, die genau ihr Leben in schöner widerspiegelt. Denn dort kann sie essen was sie will und auch ihre Eltern haben immer genug Zeit für sie.

via GIPHY

Alles scheint zunächst perfekt bis die Eltern aus der Parallelwelt, die nur Knöpfe statt Augen haben, versuchen Coraline für immer in der fiktiven Welt gefangen zu halten. Mit etwas Glück und Hilfe von anderen gelingt es Coraline zu flüchten und in ihr wahres Leben zurück zu kehren. Mit sehr lustigen Animationen und humorvollen Charakteren gelingt es Horror und Komödie hier zu verbinden.